tl_files/graphics/geschaeftshaus.jpg
Das eigentlich aus 3 Teilgebäuden bestehende Wohn- und Geschäftshaus wurde komplett saniert. Die Fassadenverkleidung und die Gebäudetechnik sind ersetzt und entsprechen dem heutigen Sand der Technik. Die vorgehängte Fassadenverkleidung aus Polyesterbetonplatten ist auf einer wärmegedämmten Aluminiumkonstruktion befestigt, die auch die neuen Bandfenster mit den unregelmässig gestzten Lüftungsflügeln aufnimmt. Für die Beschattung werden Fallarmmarkisen eingesetzt, die dem grossen Baukörper eine gewisse Leichtigkeit verpassen. Die Gebäudestruktur wurde im Innern bereinigt und so vorbereitet, dass die Mieter einen variablen Büroausbau erstellen können. In den obersten beiden Geschossen wurden die bestehenden Wohnungen vollständig umgebaut. Grosse Schiebewände und Einbauelemente in Holzwerkstoffplatten schaffen urban wirkende, flexible Wohneinheiten. > PDF (2.4MB)

Geschäftshaus
Winkelriedstrasse/
Habsburgerstrasse

Luzern
Gesamtsanierung
2008